DAS IST DAF

Die autorisierte Bandbiografie

Von Gabi Delgado, Robert Görl, Miriam Spies, Rudi Esch

Sie gelten als eine der innovativsten Bands der neuen deutschen Musik, als Pioniere des Elektropunk und des Techno. Ihre Songtexte waren provokativ und in der Sprache reduziert, ihre Lieder bestanden meist nur aus ungewöhnlichen Synthesizerklängen sowie kühlem Schlagzeugbeat und verweigerten sich allen gängigen Songstrukturen. Robert Görl und Gabi Delgado, ein Duo mit kontroversem Erscheinungsbild, irgendwo zwischen Lederfantasien und Hooligan-Chic – das ist DAF.

Anfang der Achtziger füllten sie mit dem Hit "Der Mussolini" die Tanzflächen der Republik, und auch Lieder wie "Kebab-Träume", "Verschwende Deine Jugend" und "Der Räuber Und Der Prinz" sind bedeutende Bestandteile der deutschen Popkultur geworden. Die Alben "Alles Ist Gut" und "Gold Und Liebe" machten sie weltweit bekannt. Mit ihrem fast schon dadaistischen und minimalistischen Stil hatten sie zudem großen Einfluss auf die Neue Deutsche Welle.

Für die Band-Biografie DAS IST DAF haben die Autoren Miriam Spies und Rudi Esch eine Vielzahl an Interviews mit Görl und Delgado sowie wichtigen Weggefährten geführt und alle wissenswerten Fakten und Mythen rund um die Deutsch Amerikanische Freundschaft zusammengetragen – von den Anfängen als Kultkapelle im Ratinger Hof in Düsseldorf bis zu ihrem Aufstieg zur weltweit bejubelten Elektronikband. Reich bebildert mit zum Teil nie zuvor gesehenem Fotomaterial, wird der Zeitgeist der Do-It-Yourself und New Wave-Bewegung der neuen deutschen Musik authentisch dokumentiert.

Mit Gastbeiträgen von: Chris Bohn, Kathleen Eggert, Flake, Richard Gleim, Bob Giddens, Jerk Götterwind, Patrick Goldstein, Ulrich Gutmair, Jäki Hildisch, Alfred Hilsberg, Walter Holzbaur, Anja Huwe, Oliver Marquardt, Andrew McGuinness, Andreas Köglowitz, Joost Renders, Sheila Rock, Rocko Schamoni, Diana Schädel, Tina Schnekenburger, Sabine Schwabroh, Hollow Skai, Olaf Sprick, Karsten Strack, Linus Volkmann und Martina Weith.

 

Die handsignierte und nummerierte Erstauflage mit Wunschnummer gibt's direkt beim Verlag.

 

 

 

DIE AUTOREN

Das Autorenteam Miriam Spies und Rudi Esch haben bereits gemeinsam die Grundlagenforschung für das Buch ELECTRI_CITY, das die elektronische Musik aus Düsseldorf zum Thema hatte, erarbeitet und sich hierbei eingehend mit DAF beschäftigt. Aus dieser Zusammenarbeit entstand die Idee dieser herausragenden Band, die als Vorläufer des Techno und der EBM-Szene gilt, eine angemessene Würdigung zukommen zu lassen. Mit dem vorliegenden reich bebilderten Buch wird die einzigartige Erfolgsgeschichte aus Sicht von Gabi Delgado und Robert Görl erzählt.

Miriam Spies, geboren 1982 in Mainz, studierte Germanistik, Kulturanthropologie und Buchwissenschaft in Mainz und Berlin. 2007 gründete sie in Anlehnung an Hunter S. Thompson den Independentverlag gONZo. Außerdem ist sie als Autorin, Herausgeberin, freie Lektorin für diverse Verlage und Autoren sowie als Veranstalterin tätig.

Rudi Esch, geboren 1966 in Düsseldorf, studierte Philosophie und Germanistik. Seit 1988 Bassist der Industrialband Die Krupps, Mitglied der Punkband Male und des Studioprojekts MakroSoft. Er lebt mit seiner Familie auf Graceland im Süden von Düsseldorf und arbeitet als Autor und Music Consultant in Düsseldorf und London. Veröffentlichte zuletzt die umfassende Oral History ELECTRI_CITY, die die Ursprünge der elektronischen Musik beleuchtete und begründete hierzu die jährlich stattfindende ELECTRI_CITY Conference.

DAS IST DAF (bestellen)

Ihr wollt das Buch zugeschickt bekommen? Dann seid ihr hier richtig. Wenn ihr das Buch selbst bei mir abholen wollt, dann geht bitte auf  "DAF IST DAF (Selbstabholer)" - dann entfällt natürlich das Porto.

24,99 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1