Edition Tiamat ist der Name eines seit 1979 von dem Autor Klaus Bittermann zunächst in Nürnberg, seit 1982 in Berlin betriebenen Verlags.

Der Programmschwerpunkt liegt auf politisch links orientierten und satirischen Texten. In der Edition Tiamat erschienen u. a. Bücher von Guy Debord, Wiglaf Droste, Fritz Eckenga, Eike Geisel, Greser & Lenz, Gerhard Henschel, Robert Kurz, Fanny Müller, Antonio Negri, Oliver Maria Schmitt, Harry Rowohlt, Ralf Sotscheck, Sue Townsend, Hunter S. Thompson, Roger Willemsen und Hans Zippert.

1987 veröffentlichte der Verlag unter dem Titel Die alte Straßenverkehrsordnung einen Sammelband mit Texten der Rote Armee Fraktion und Kommentaren von Gabriele Goettle, Klaus Hartung und Wolfgang Pohrt.

 

Mehr Infos unter www.edition-tiamat.de