Matthias Wiebel

Anagrammkalender 2016

Anagrammkalender 2016

Anagrammieren, das (von griechisch anagraphein "umschreiben"): Umsortierung der Buchstaben eines Ausgangswortes zu einem neuen gültigen Wort.

Im Anagrammkalender 2016 erwarten Euch 366 verzwickte Anagramme bekannter Personen aus den Bereichen Kunst, Literatur, Musik, Politik, Pop, Sport, Wissenschaft und Frei. Jedes Kalenderblatt funktioniert dabei gleich: Vorne steht ein Rätsel, hinten die Lösung. Die Rätsel selbst sind Anagramme, also eine Umsortierung der vorhandenen Buchstaben zu einem oder mehreren neuen gültigen Wörtern. So wird "Rätsel" zu "Läster", "Liebe" zu "Beile", und "Anagrammkalender" zu "Karmen mag Randale". Damit die Rätselaufgabe nicht zu schwierig wird, gibt es Tipps zur jeweiligen Kategorie und zur Person selbst.

Freut Euch auf viele spannende Tipps sowie unterhaltsame Fakten rund um die Gesuchten und taucht ein in die faszinierende Welt des Anagrammierens.

 

Matthias Wiebel // Anagrammkalender 2016 //  366 Seiten

18,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1