TULI KUPFERBERG

1001 Wege ohne Arbeit zu leben

1001 Wege ohne Arbeit zu leben

 

Blockbuchbindung | 46 Seiten | Aus dem Amerikanischen von Hubert F. Kulterer & Max A. Wickert. Mit 20 zweifarbigen Original-Holzschnitten von Heike Küster |
50,00 Euro

50,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Längst nicht mehr ist Arbeit für jeden da, weshalb die entscheidende Frage nicht mehr sein kann, wie man eine existenzsichernde Beschäftigung findet, sondern wie man ohne eine solche Tätigkeit leben kann. Tuli Kupferberg sorgte sich bereits 1961 um Antworten und verfaßte diese Liste mit 1001 (genaugenommen 1005) Möglichkeiten, ohne Arbeit zu leben. Nicht jede Variante empfiehlt sich für die Praxis. Andererseits kann man es sich nicht unbedingt leisten, wählerisch zu sein. Jedenfalls ist in Zeiten wie diesen eine solche Sammlung eine unentbehrliche Hilfestellung, und deshalb gibt es die Empfehlungen des Anarcho-Beats jetzt wieder in deutscher Sprache, anschaulich illustriert mit zwanzig zweifarbigen Holzschnitten. Limitierte und numerierte Ausgabe von 100 Exemplaren.