URS BÖKE

Das Land gefährden

Gedichte

Das Land gefährden

 

Taschenbuch | 60 Seiten | Po Em Press Verlag 2010 | Vorwort von Alexander Scholz (unveränderte Neuauflage) | ISBN 3-933805-03-1

6,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nahe dran am pochenden Leben beschreibt der Downtownpoet Urs Böke in seinen Gedichten den Alltag in der Stadt, besonders den in seiner Heimatstadt Essen.

Seine bildreiche und dznamische Sprache rei-t den Leser mit und führt ihn durch die "Betonfeste", "Vom Anfang der Nacht" bis "Ans Ende der Nacht".

 

"Arg arg ist es in der Betonfeste hier

die Lieder von Sonne und Süden zu hören

ich kenne keine Hand die keine Faust ist

ich kenne keine Finger die zärtllich die

Saiten streichen ich kenne nur Leben

als Ölfleck irgendwo downtown..."