JAN OFF

Ausschuss

Ein beinamputierter Drogenhändler mit Drang zum Vorruhestand, ein schmalbrüstiger Jungspund mit Hang zu groben Frauen, eine Amazone mit Kopfnussqualitäten – alle drei vom Pech gut bedient, auf dem Weg Richtung Verfallsdatum – das sind die Hauptfiguren in Jan Offs großen Roman, der nun in einer neuen Auflage bei Ventil erscheint.

In der namenlosen Großstadt, in der »Ausschuss« spielt, zeigt sich die Welt von ihrer unangenehmsten Seite. Hier ist der Titel Programm: Die Menschen, die sich darin bewegen, haben sich längst abgekoppelt von irgendeiner Normalität, die nicht einmal mehr als Hintergrund auftaucht: Schlägereien in Diskos und hinter Müllcontainern,Betrug und Gegenbetrug, Drogendeals und Sex, das Leben der Drei ist gleichermaßen abgründig wie gefährlich. Einmal mehr lässt Trashikone Off gut abgehangene Verlierer zum bizarren Überlebenstraining antreten. Und einmal mehr gilt: Den anderen beim Scheitern zuzusehen, ist immer erhebend.

 

Die Presse

»Verpeilte Typen, Drogen, Überfälle und Dreck – all das macht ›Ausschuss‹ zu dem Buch, vor dem uns unsere Eltern immer gewarnt haben.« (Goon-Magazine)

Ausschuss

 

Broschur | 238 Seiten | 1. Aufl. 2008 | 13,90 €(D) | ISBN 978-3-931555-66-5

13,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1